Kwint un Kwacht: Leederovend op Ööskerechener Platt

© privat

“Kwint un Kwacht” – das sind Martin Sina und Paul Bremen aus Euskirchen. Sänger Martin Sina verfasst tiefsinnige Texte, die sich hauptsächlich um die Themen Familie, Heimat, Zuhause drehen. Sie sind lyrisch zart und besingen das Glück des Alltags und der kleinen Dinge. Paul Bremen ist ein Meister der Saiten: Er beherrscht alles von Gitarre über Geige zur Mandoline. Das Duo spielt ein Programm mit ausschließlich eigenen Mundartliedern in Ööskerechener Platt, einer Spielart des Ripuarischen. Musikalisch pendeln sie zwischen Blues, Bossa, Pop und Jazz.

Wann? Fr, 15. März 2024, 19:30h
Wo? Kulturhof Velbrück, Meckenheimer Str. 47, 53919 Weilerswist
Anmeldung bei s.rodewald@velbrueck.de

Einen Einblick in die Musik findet man auf der Homepage der Künstler: Kwint un Kwacht – Martin Sina (die-sinis.de)

Teile diese Veranstaltung
Details der Veranstaltung
Details der Veranstaltung